content top

Chatbot LiSA wird auf der Webseite des DIM integriert

Bewerten Sie uns

Das Deutsche Institut für Marketing präsentiert seinen Webseitenbesuchern ab sofort den Chatbot LiSA, der den Nutzern einen erhöhten Mehrwert bieten soll. Gekonnt navigiert der Chatbot seine Besucher durch das breite Angebot an Lehrgängen und Seminaren.

Das DIM konnte seine Webseite im Laufe der vergangenen Woche um einen individualisierten Chatbot ergänzen, den die milaTEC GmbH programmierte. Der über einen Microsoft Azure Server gehostete Chatbot soll Webseitenbesuchern und potenziellen Kunden ab sofort dabei helfen, eine zu den eigenen Wünschen und Interessen passende Leistung zu finden.

„Wir bieten ein besonders vielfältiges Weiterbildungsangebot an, deshalb war es unser Ziel, Interessierte noch mehr bei ihrer Suche zu unterstützen.“, so Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing, „Dank unseres Chatbots werden passende Vorschläge gemacht und Fragen unmittelbar beantwortet, selbst außerhalb der Geschäftszeiten.“

Chatbot LiSA ist darauf programmiert auf 140 einzigartige Stichwörter und viele weitere synonyme Wörter zu reagieren und Nutzern die bestmögliche auf internen Rankings basierende Antwort zu geben. Seien es einzelne Wörter zu bestimmten Themen oder konkrete Fragen, die der Nutzer eingibt – LiSA schlägt stets eine geeignete Auswahl der zahlreichen Seminare, Zertifikatslehrgänge und Inhouse-Seminare des DIM vor.

Um größtmögliche Benutzerfreundlichkeit zu sichern und auch Unentschlossenen dabei zu helfen, das richtige Angebot zu finden, besitzt Lisa zudem eine FAQ-Funktion. Die diversen Unterpunkte der einzelnen Fragenblöcke leiten den Besucher schließlich zu dem Angebot, das am besten zu ihm passt!

Auch Kunden des DIM und der milaTEC GmbH haben die Möglichkeit, sich einen solchen Chatbot programmieren und implementieren zu lassen.

Lassen Sie sich von LiSA überzeugen:

https://www.marketinginstitut.biz/lisa/

LiSA_Chatbot_Grafik